Banner Gymnasuim Lehrte

Ein zweiter und ein dritter Platz beim Landesentscheid Volleyball

Auch in diesem Jahr nahmen unsere Volleyball-Mädcheneinen weiteren Anlauf beim Landesentscheid 2015 im Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ und konnten wie im Vorjahr mit guten Leistungen überzeugen. Nachdem sich unsere Mannschaften in den Wettkampfklassen (WK) II und III bei den Bezirksentscheiden souverän für den Landesentscheid qualifizieren konnten, waren es wieder so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass wir zusammen mit der WK II-Jungenmannschaft von der KGS Sehnde zusammen mit einem Reisebus nach Winsen zum Landesentscheid reisen durften.
Am letzten Donnerstag, 12. März 2015, wartetenauf unsere Mannschaftendort nun die anderen drei Bezirkssieger: Aus dem Bezirk Osnabrück waren dies die Schulen Gymnasium Emlichheim (WK II) und Realschule Emlichheim (WK III). Aus Braunschweig kamen in unseren WK-Klassen beide gegnerischen Mannschaften vom Martino-Katharineum und aus dem Bezirk Lüneburg waren die Mannschaften vom St. Viti Gymnasium Zeven in WK II und von der Eichenschule Scheeßel in WK III.
Leider erwartete uns in beiden WK-Klassen zuerst der Topfavorit aus Emlichheim und trotz guter Leistungen mussten wir uns geschlagen geben. Die zweiten Begegnungen gegen Zeven und Scheeßel wurden beide souverän gewonnen. Die letzten Spielbegegnungen gegen die Mannschaften vom Martino-Katharineum, immerhin einem Gymnasium mit Volleyball-Schwerpunkt, wurde in der WK II nach hartem Kampf knapp verloren und in der WK III sogar gewonnen werden.
Ein großer Dank geht an die FSJ-lerin des SF Aligse, Alena Mehwald, die uns als Betreuerin begleitet hat und mit ihren vielen hilfreichen Tipps und guten Ratschlägen zum Erfolg beigetragen hat.
So wurden am Ende des langen Turniertages die Mannschaften vom Gymnasium Lehrte in der Wettkampfklasse II mit einem dritten Platz und in der Wettkampfklasse III mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Leider wurde somit auch in diesem Jahr nicht das Bundesfinale in Berlin erreicht, aber wir versuchen es im nächsten Jahr wieder . . .    (Christoph Gruber)

web-WK IIWettkampfklasse II Mädchen Jahrgänge 1998 – 2001 (von links)
obere Reihe: Julia Lange, Chiara Richard, Samanda Betero, Mia Schuh
untere Reihe: Annika Blankenburg, Luise Stößel, Marlene Dietrich

web-WK III

Wettkampfklasse III Mädchen Jahrgänge 2000 – 2003 (von links)
Sophie Stanko, Maxima Schröder, Betreuerin Alena Mehwald, Svenja Salkowski, EmelyArbter, Anika Faak

web-BusbesatzungBusbesatzung: Die Lehrter Mädels und die Sehnder Jungs