Banner Gymnasuim Lehrte

Politik Leistungskurs zu Gast im niedersächsischen Landtag

-Griechenland – Flüchtlinge – Cannabis –
Zum Abschluss des Schuljahres 2014/2015 weilte der Politik-Leistungskurs von Herrn Bien am 16.Juli 2015 im niedersächsischen Landtag. Bedingt durch die Umbaumaßnahmen im Leineschloss erfolgte der Besuch im Provisorium an der Leinstraße. Zu Beginn sahen sich die Schülerinnen und Schüler einen informativen Film über die tägliche Arbeit der PolitikerInnen im Landtag an.
Währenddessen diskutierten die 137 gewählten Volksvertreter nur wenige Meter entfernt im selben Gebäude über den Nachtrag im Landeshaushalt. Mittels Live-Stream wurde die Debatte in den Konferenzraum übertragen.Die Jugendlichen zeigten sich überrascht, mit welcher Deutlichkeit und Schärfe beispielsweise mehrfach der Rücktritt der aktuellen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt von Seiten der CDUbzw.FDP gefordert wurde. Insgesamt als ziemlich kurzweilig empfand man diesen Ausflug in die reale Politik.
Den Abschluss bildete eine Fragerunde mit den drei Landtagsabgeordneten Dr. Deneke-Jöhrens (CDU), Dr. Lesemann(SPD) und Thomas Schremmer (Die Grünen).
Nach kurzer persönlicher Vorstellungsrunde konnten die Lernenden, die zuvor im Kursunterricht erstellten Fragen, loswerden.
Über den jeweiligen Standpunkt zu einem möglichen Schuldenschnitt für Griechenland, hin zur besseren Integration von Flüchtlingen beziehungsweise zur Integrationsbereitschaft Niedersachsens wurden die Meinungen der drei Parlamentarier befragt. Diese antworten bereitwillig und ausführlich. Frau Dr. Lesemann und Herr Schremmer verabschiedeten sich danach von der Besuchergruppe.
Abschließend wurde die Frage in den Raum gestellt, wie der Abgeordnete Dr. Deneke-Jöhrens zur Legalisierung von weichen Drogen stehe. Er gab als Antwort, dass er sich gegen eine generelle Legalisierung von Cannabis ausspreche und forderte sogleich ebenfalls eine Meinungsäußerung der Schülerinnen und Schüler ein, welche in einer kleinen Plenumsdiskussion mündete. (André Bien)