Banner Gymnasuim Lehrte

Bezirksmeister beim Beachvolleyball – Qualifiziert für das Landesfinale

Nach der empfindlichen Schlappe beim Bezirksentscheid Quattrobeach-Volleyball mit einem 6. und einem 7. Platz konnte sich das Team vom Gymnasium Lehrte bei den heute am Dienstag, 30. Mai 2017, stattfindenen Bezirksmeisterschaften im Jugend trainiert für Olympia-Wettbewerb„Beachvolleyball“ souverän gegen alle Gegner durchsetzen und wurde somit Bezirksmeister im ehemaligen Regierungsbezirk Hannover. Dabei wurden die Teams der Schulen vom Viktoria-Luise-Gymnasium aus Hameln, von der Freien Waldorfschule Hildesheim und von der Bismarckschule Hannover bezwungen. Bei einem Spiel spielen zeitgleich ein Jungen-, ein Mädchen und ein Mixteam in Zwei-Gewinnsatz-Spielen gegeneinander. Hervorzuheben ist besonders, dass das unveränderte Mixteam mit Svenja Salkowski und Finn Neisecke alle Begegnungen in zwei Sätzen gewonnen hat. Aber auch die anderen Spielerinnen und Spieler vom Gymnasium Lehrte haben bemerkenswerte Leistungen gezeigt, ohne die es nicht zum Gesamtsieg gereicht hätte.So strahlten am Ende die Sonne und das Team vom Gymnasium Lehrte um die Wette.
Nun geht es am Mittwoch, 14.06.2017, zur Landesmeisterschaft nach Wilhelmshaven und wir hoffen wieder auf so gutes Wetter, weil wir auf dem Wettkampfgelände in Zelten übernachten werden. (Christoph Gruber)

17 Beach1-web

Auf dem Gruppenfoto von links:
Torge Rosendahl, Jonas Musall, Finn Neiseke, Svenja Salkowski, Nele Wallura, Julia Lange, Anika Faak, Emely Arbter

17 Beach2-web

Auf dem Spielfoto das Mädchen-Team: Nele Wallura und EmelyArbter