Banner Gymnasuim Lehrte

3. Platz beim Handballturnier der Mädchen WK III (1999 – 2001)

Beim Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ in Berenbostel erreichten die Mädchen vom Gymnasium Lehrte den dritten Platz von sechs Teilnehmern. Da in zwei Gruppen gespielt wurde, bedeuteten eine Niederlage und ein Sieg das Ausscheiden aus dem Turnier. Gegen ein starkes Team von der KGS Hemmingen gab es eine verdiente 7:11- Niederlage, wobei eine zwischenzeitliche 6:4-Führung vielversprechend aussah. Eine gute Leistung bot das Team gegen die Robert-Bosch-Gesamtschule aus Hildesheim, die nach einer 6:4-Führung letztendlich mit 17:4 besiegt wurde. Stark spielte die „Mittelachse“ mit Efsane Kezer im Tor, Lara Sievers und Marnie Hundt. Sieger des Turniers wurde das Gymnasium Letter.

 Tore: Marnie Hundt (10), Lara Sievers (6/1), Samantha Betero (5), Maja Krusche, Lena Tepp, Josefin Zickenrott und Johanna Schulz (je 1).

 Vielen Dank an Frau Sievers für die Unterstützung.

 Artikelfoto: (hintere Reihe, von links) Emily Bödecker, Mona Schmitz, Samantha Betero, Marnie Hundt, Lara Sievers, Lena Tepp; (vordere Reihe) Hanna Berwing, Sila Sarik, Johanna Schulz, Efsane Kezer, Josefin Zickenrott

 Ralf Seidel