Banner Gymnasuim Lehrte

Der 7. Jahrgang lernt das Tagebuch der Anne Frank kennen

- Gastspiel des Theaters in der List Hannover –
Etwa 150 SchülerInnen, die über 60 Minuten sehr konzentriert dem 2-Personen-Stück folgten und teilweise ergriffen reagierten – die Schauspieler Willi Schlüter und Marie-Madeleine Krause fesselten am 4. 06.2015 ihre ZuschauerInnen mit einer gelungenen Multimedia-Darbietung im verdunkelten Forum. Tagebuchauszüge, zum Teil szenisch gelesen, wurden mit Schwarzweißfotos Anne Franks und ihrer Weggefährten und Filmdokumentationsmaterial über das Leben der Juden in Europa im 2. Weltkrieg eng verknüpft. Krauses heller Gesang zur Gitarre ergänzte auf gelungene Art und Weise die leisen Momente des Stückes.
Schülerkommentare wie „schon GrundschülerInnen müsste man mit dieser Thematik konfrontieren!“ oder „sehr gut, dass wir über dieses dunkle Kapitel der deutschen Geschichte nicht über Texte im Geschichtsbuch, sondern durch ein Stück auf der Bühne etwas erfahren haben“ oder „gut angelegte 2 €“ oder „ super gemacht“ wurden erst nach der Vorstellung in der Klasse geäußert. Einzelne Schüler sprachen die beiden Schauspieler aber auch noch direkt nach dem Ende der Lesung an. Der Wissensdurst über die Vorgänge, auch 70 Jahre nach Kriegsende, ist bei der heutigen Schülergeneration ungebrochen.
Mögen andere Schulen dieses interessante Angebot des Theaters in der List Hannover ebenfalls nutzen. Es lohnt sich!
(Sabine Reich)