Banner Gymnasuim Lehrte

Landesentscheid Quattro-Beach-Volleyball

Trotz bester Bedingungen auf der eindrucksvollen Beachanlage mit sechs Beachplätzen auf dem Sportgelände Freiligrathstraße in Wilhelmshaven, herrlichem Sonnenschein und guter Stimmung konnte das Quattrobeachteam des Gymnasiums Lehrte beim diesjährigen Landesentscheid der Mixed Mannschaften im Quattro-Beach-Volleyball nur einen 10. Platz bei 16 teilnehmenden Mannschaften erreichen.

 

web-150708quattrobeach2Leider hatten wir ein wenig Pech bei der Gruppenauslosung und mussten in der Gruppenphase früh zwei spannende Spiele knapp gegen den späteren Turniersieger vom Gymnasium aus Bad Herzfeld und späteren Drittplazierten vom Gymnasium Georgianum aus Lingen verloren geben, so dass in der folgenden Verliererrunde nicht mehr als der 10. Platz zu holen war.
Aufgrund des frühen Turnierbeginns sind wir bereits am Montag, 6. Juli am späten Nachmittag angereist, um auf dem Sportgelände zu zelten. Dank der Unterstützung des SF Aligse durften wir den Vereinsbus zur Anreise nutzen, so dass der Transport der vielen Isomatten, Schlafsäcke und Zelte kein Problem darstellte. Ein großer Dank geht an die FSJ-lerin Alena Mehwald, die uns wieder begleitet hat und neben den engagierten Betreuungsaufgaben noch tolle Bilder vom Turnier gemacht hat.

web-150708quattrobeach1

Zum Mannschaftsfoto:
Hintere Reihe von Links: Sportlehrer Gruber, Jonas Wallura, Malte Buchmann, Cedric Hauf, Finn Neiseke, Betreuerin Alena Mehwald,
Vordere Reihe von links:
Katrin Salkowski, Chiara Richard, Luise Stößel, Annika Blankenburg,