Banner Gymnasuim Lehrte

Aktionstag mit den Grundschülern der Albert – Schweitzer Schule

Am Freitag den 15. Januar 2016 starteten die Oberstufenschüler des Gymnasiums Lehrte einen Aktionstag für 120 Albert-Schweitzer-Grundschüler der dritten und vierten Klassen. Hier fanden unterschiedliche Aktivitäten sowohl für Jungen als auch für Mädchen statt, die sich bei Spiel, Sport und Spaß vergnügten. Von den Schülern des zwölften Jahrgangs aus dem Seminarfachkurs unter der Leitung von Herrn Henke wurden Bastelangebote, Kinderschminken und kleine Spiele angeboten; aber auch wer Interesse an naturwissenschaftlichen Experimenten hatte oder sein fußballerisches Talent unter Beweis stellen wollte, hatte an diesem Tag die Möglichkeit dazu. In der Soccerhalle des SV 06 Lehrte trafen die Grundschüler unterschiedlicher Herkunftsländer in 10 Teams a 7-8 Spielern aufeinander. Beeindruckend waren hier die gute Zusammenarbeit und der Teamgeist der einzelnen Spieler untereinander, wo die sprachliche Verständigung keinerlei „Grenzen“ zeigte. Mit Hilfe von Händen und Füßen wurden nicht nur Tore geschossen, sondern auch Absprachen untereinander getroffen. Sieger der 10 Teams wurde das Team “Louisa“, das sich im Finale gegen das Team “Niko“ nur knapp durchsetzte. Großen Dank möchte der Seminarfachkurs an die Betreiber der Soccerhalle des SV 06 Lehrte aussprechen, die die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben. Auch Turnierleiter Niko Kreß hatte einen beträchtlichen Anteil zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Durch einen erfolgreichen Waffelverkauf an der Schule war eine Finanzierung des Aktionstages, verbunden mit kleinen Gewinnen, Urkunden und Medaillen möglich geworden. (Louisa Pinkert)

160115 Grundschule2-webNaturwissenschaftliche Experimente wurden kompetent erklärt.

160115 Grundschule3-webBei den Mädchen war Völkerball beliebter als Fußball

Folgendes schrieb der Anzeiger Lehrte (HAZ) zu diesem Thema:

160116_Socker-web