Banner Gymnasuim Lehrte

Lehrer und Schüler des Gymnasiums Lehrte siegen beim Bubble-Soccer-Turnier

Eine Schüler- und eine Lehrermannschaft des Gymnasiums Lehrte (unser Foto) gewann am Samstag das unter acht Mannschaften in der neuen Sportart ausgetragene Bubble Soccer Turnier in der Soccer Arena des SV Lehrte 06. Mit dem Turnier wurden die am gleichen Vormittag von Sponsoren an den SV 06 Lehrte übergebenen Bubble-Soccer-Sportgeräte (vier Mannschaftssätze im Gesamtwert von 6.000 Euro) im Beisein von Vertretern des Regionssportbundes und der Regionssportjugend eingeweiht.

Im spannenden Finalspiel unterlagen die Sportlehrer des Gymnasium (Mannschaft “Die pädagogische Front”) nur knapp mit 2:1 Toren dem Schülerteam “Mein persönlicher Favorit”. Bis auf zwei Spieler bestand das Siegerteam ausschließlich aus Fußballern. Das neuartige und auch Kräfte zehrendere Bubble Soccer weist starke Unterschiede zum Fußball auf. Dies bewies sich bei dem ersten Turnier mit den neuen Sportgeräten auch darin, dass mit insgesamt 14 ausgerechnet der einzige Basketballer in der Siegermannschaft, Patrick Krupa, die meisten Tore schoß.

Die Lehrer- wie die Schülermannschaft können mit den gewonnenen Gutscheinen für die ihrer Schule benachbarte Brasserie “Classic” nun (gemeinsam?) ihr Zusammengehörigkeitsgefühl im Team verbessern. Der SV 06- Vereins- und zugleich stellvertretende Regionssportbundvorsitzende Ulf Meldau ermunterte die Bubble-Soccer-Teams des Gymnasiums, sich 2017 auch beim Männersporttag des Regionssportbundes in Lehrte zu beteiligen, bei dem weitere Trendsportarten vorgestellt werden. (Text: Marktspiegel Lehrte)

bubble2-web

BILDUNTERSCHRIFT:

Die Siegerteams des ersten Lehrter Bubble-Soccer-Turnieres (“Die pädagogische Front” und “Mein persönlicher Favorit” vom Gymnasium Lehrte) mit den neuen Sportgeräten, die jetzt in der Soccer-Arena des SV 06 Lehrte an der Mielestraße bereit stehen. (Foto: Marktspiegel Lehrte)

bubble3