Banner Gymnasuim Lehrte

Lukas Schulze (6f) bestreitet Landesrunde im Mathe-Wettbewerb Pangea

Lukas Schulze, Klasse 6f, hat erfolgreich an der ersten Runde des Mathematik-Wettbewerbs Pangea teilgenommen. Der Mathematiklehrer Nikolaus Meuer hat Lukas während des Wettbewerbs betreut. Von bundesweit 112.000 Wettbewerbsteilnehmern qualifizierten sich die besten 500 Schüler/innen jedes Jahrgangs zur Landesrunde. Da Lukas in der ersten Runde die volle Punktzahl erreicht hat, gehörte er klar dazu.

Die Landesrunde fand am Samstag, dem 06.Mai 2017 zeitgleich an mehreren Orten in ganz Deutschland statt. Lukas und Herr Meuer hatten Glück, denn sie mussten nur die kurze Fahrt zum Leinetal-Gymnasium in Hannover in Kauf nehmen. Vor Ort war alles sehr gut organisiert. Die Schüler wurden vom Pangea-Organisationsteam in die Prüfungsräume gebracht. Erlaubt waren nur Stifte und Geodreieck; Taschenrechner und Formelsammlungen mussten zu Hause bleiben. Es galt nun, 12 Aufgaben innerhalb von 60 Minuten zu lösen. Während Lukas über den Aufgaben schwitzte, drückte Herr Meuer vor der Tür die Daumen.

Innerhalb der nächsten drei Wochen wertet das Pangea-Team die Aufgaben aus. Deutschlandweit qualifizieren sich dann nur die besten zehn Schüler/innen jedes Jahrgangs zum Bundesfinale. Wir warten also ab und drücken Lukas die Daumen.

17 pangea-webDas Artikelfoto zeigt Lukas mit Herrn Meuer nach dem Wettbewerb.

Weitere Information:
Pangea ist ein bundesweit ausgetragener Mathematik-Wettbewerb, der in den letzten Jahren unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) stand.

http://pangea-wettbewerb.de/