Banner Gymnasuim Lehrte

Musikkurs 10abc besuchte das NDR-Funkhaus

Am 25.06.14 sind wir mit unserem Musikkurs 10abc zum NDR nach Hannover gefahren, wo wir Igor Strawinsky und sein berühmtes Stück “Le Sacre du Printemps” näher kennen lernen sollten. Schon in der vorherigen Unterrichtsstunde zuvor hatten uns zwei Studierende der Musikhochschule Hannover in Lehrte besucht, die uns auf spielerische Weise mit der komplizierten Rhythmik und dem Aufbau des „Sacre“ vertraut gemacht haben.

Im Kleinen Sendesaal des NDR erhielten wir zunächst eine vielfältige Einführung in die Entstehung des Werkes, die Zeit um 1913 und eben die Hintergründe für die Proteste, die der „Sacre“ damals auslöste. Anfangs wurde, während zwei Studierende Auszüge daraus auf dem Flügel gespielt haben, der Skandal bei der Uraufführung nachgespielt, indem die Studierenden aus dem Publikum heraus auf das Vorgespielte mit Spott und Gelächter antworteten. Danach wurde uns zum besserem Verständnis das Musikstück in den zwei Teilen, die jeweils aus verschiedenen Szenen bestehen, näher vorgestellt und als Klavierfassung sehr virtuos vorgespielt.

Am Ende der Spurensuche durften wir dann die gesamte Generalprobe des „Sacre“ durch die NDR Radiophilharmonie, dirigiert von ihrem scheidenden Chefdirigenten Eivind Gullberg Jensen, im Großen Sendesaal miterleben. Insgesamt kann man sagen, dass es eine gelungene Exkursion war. (Marlene Dietrich, Luise Stößel, 10c)