Banner Gymnasuim Lehrte

Besuch im Sozialen Kaufhaus in Lehrte

 

Am 24.10.2014 besuchte der Prüfungskurs Politik-Wirtschaft der Q1 unter Leitung von Herrn Müller das Soziale Kaufhaus in Lehrte. Im Unterricht hatten sich im Zusammenhang mit dem Rahmenthema „Demokratie und sozialer Rechtsstaat“ zahlreiche sehr konkrete Fragen ergeben, welche die Schülerinnen und Schüler nun dem Filialleiter des Sozialen Kaufhauses, Herrn Lindenblatt, stellen konnten. Herr Lindenblatt hob hervor, dass sich das Kaufhaus in Lehrte als etwas anderer Second-Hand-Shop sehr gut etabliert habe und wies darauf hin, dass mittlerweile jeder und jede dort Waren kaufen könne und nicht nur Menschen mit sehr geringem Einkommen und einer „Bezugsberechtigung“ wie vor einigen Jahren noch. Besonders gebrauchte Markenkleidung, Bücher und DVDs würden sich sehr gut verkaufen. Gebrauchte Möbel, meist als Spende abgegeben, würden alle paar Wochen ausgetauscht, so dass die Kunden ein häufig wechselndes Angebot vorfänden und nichts „ein halbes Jahr unverändert am Platz steht.“ Engagierte Schülerinnen und Schüler könnten gern gegen ein kleines Entgelt im Kaufhaus – beispielsweise im Verkauf – stundenweise helfen. Wir danken Herrn Lindenblatt für das offene Gespräch und die „Führung“ durch das Soziale Kaufhaus Lehrte! (Thomas Müller)