Banner Gymnasuim Lehrte

„Jugend trainiert für Olympia“ in Lehrte

Am 11.12.2015 fand in Lehrte das Handballturnier der Mädchen der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2001 – 2004) statt. Fünf Mannschaften spielten um den Turniersieg, der zur Teilnahme am Bezirksfinale berechtigt. Für die Lehrter Mädchen gab es in vier Spielen vier Niederlagen, wobei die gegen den späteren Gesamtsieger von der Humboldtschule Hannover mit 24:3 recht schmerzhaft war. Die übrigen Spiele konnten jeweils bis weit in die zweite Halbzeit offen gestaltet werden, doch gab es drei teilweise recht unglückliche Niederlagen gegen die Käthe-Kollwitz-Schule (4:9), das Gymnasium Sarstedt (12:14) und das Gymnasium Himmelsthür (5:10). Ärgerlich, dass die Lehrter Mädels gegen Sarstedt eine 12:9-Führung kurz vor Schluss noch hergaben.
Herzlichen Dank an den Coach Niklas Fröhlich, das Schiedsrichterteam Lara Sievers, Samantha Betero und Hendrik Machate sowie Frau v. Löwenstein vom Wettkampfgericht. (Ralf Seidel)

Die Lehrter Torschützen: Paula Weiß (7), Katharina Brockmeyer (4), Florentina Sylejmani (4), Inka Haack (3), Kim Mierswa, Laura Bode und Johanna-Marie Tillmann (je 2).

151211Handball2-web
Von links nach rechts: Laura Bode, Maria Zervas, Paula Weiß, Sarah Wilkening, Florentina Sylejmani, Lisa Reinhardt, Wiebke Lahmann, Inka Haack, Johanna-Marie Tillmann, Kim Mierswa und Katharina Brockmeyer, im Hintergrund Niklas Fröhlich.