Banner Gymnasuim Lehrte

Quattrobeach-Volleyballteam scheitert an der Qualifikation zum Landesentscheid

Der Bezirksentscheid der Mixed-Mannschaften im Quattro-Beach-Volleyball, der am Donnerstag,  11. Mai, auf der Beachanlage der Freien Waldorfschule am Maschsee ausgetragen wurde, war qualitativ und quantitativ sehr gut besetzt: So traten neben den beiden Mannschaften vom Gymnasium Lehrte insgesamt 14 weitere Mannschaften von zehn Schulen gegeneinander an und die Teams der anderen Schulen waren mit einigen Kaderspielern besetzt. Nach einer gut gespielten Gruppenphase, in denen von unseren beiden Teams ein erster und ein zweiter Platz erkämpft werden konnte, wurde eine KO-Runde unter den jeweils beiden Bestplatzierten der vier Gruppen ausgespielt. Ausgerechnet diese beiden Spiele wurden leider verloren und somit die Qualifikation für den Landesentscheid verspielt. Am Ende wurden bemerkenswerte, aber undankbare 6. und 7. Plätze erreicht. (Christoph Gruber)

17Quattro1-webZum Mannschaftsfoto von links:

Sportlehrer Christoph Gruber, Jonas Musall, Jonas Schmidt, Moritz Langhorst, Beren Fette, Torge Rosendahl, Finn Neiseke, Svenja Salkowski, EmelyArbter, Nele Wallura, Annika Blankenburg, Anika Faak, Lisa Linnekohl