Banner Gymnasuim Lehrte

Meier-Ruhestand-600px

Dr. Gerd Meier geht in den Ruhestand

Eine Ära geht zu Ende: Dr. Gerd Meier tritt nach 20-jähriger Arbeit als stellvertretender Schulleiter des Gymnasiums Lehrte in den Ruhestand. Bei der Abschiedsfeier im Kurt-Hirschfeld-Forum erhielt er viel Anerkennung für sein Wirken. „Ich habe in meinen dreieinhalb Jahren als Schulleiterin Dr. Meier als einen Stellvertreter erlebt, den man sich besser nicht wünschen kann: immer gradling ond offen, sehr authentisch, selbstkritisch, loyal und verständnisvoll“, lobte Silke Brandes.

Langjährige Wegbegleiter aus dem Kolllegium ließen wichtige Stationen aus Dr. Meiers Leben Revue passieren. Dabei kam auch seine Schulzeit nicht zu kurz, die er ab Klasse 5 am Gymnasium Lehrte verbrachte. Früh wurde dabei sein Wunsch deutlich, Politik zu studieren. Während seiner Arbeit als Lehrer für Gemeinschaftskunde und Werte und Normen widmete er sich in der Freizeit dem Studium der Geschichte, das er mit der Promotion abschloss.

Elftklässler des Kurses Darstellendes Spiel hatten eine kleine Show vorbereitet, in der sie markante Eigenschaften seiner Persönlichkeit spielerisch herausstellten. Ein Chor aus Mitgliedern des Kollegiums versüßte Dr. Meiers Abschied mit zwei Liedern. Die Bigband der Schule sowie die Bläserklasse 8e heizten den Teinehmern der letzten Dienstbesprechung des Schuljahres mit heißen Rhythmen ein. Dr. Meier bedankte sich für die zahlreichen Beiträge und betonte, wieviel Freude ihm die Arbeit am Gymnasium Lehrte bereitet habe. Dabei erwähnte er nicht nur die sehr gute Zusammenarbeit mit den Schulleitern Wolfgang Meine und Silke Brandes, sondern auch mit den Schulsekretärinnen.

Mit Vollendung des 65. Lebensjahr soll Meiers Engagement für seine Schule aber keineswegs enden: „Er hält weiterhin federführend die Zügel in der Hand bei der Planung, Organisation und Koordination der 100-Jahr-Feier des Gymnasiums im kommenden Schuljahr“, kündigte Koordinator Claus Wegener an. Darüber hinaus wird er sein Organisationstalent den Rotariern zur Verfügung stellen. Neben Dr. Meier wurden sechs weitere Lehrkräfte in den Ruhestand verabschiedet: Elke Bremer-Krause (Englisch und Französisch), Brigitte Hannes (Deutsch, Geschichte und Politik), Werner Hasse (Kunst), Renate Hölscher (Englisch und Musik), Dorit von Löbbecke (Politik und Deutsch) sowie Marion Wolf (Englisch und Französisch).

Verabschiedung Dr. Gerd Meier