Banner Gymnasuim Lehrte

Unsere Schule im Überblick

Das Gymnasium Lehrte wurde 1913 gegründet und liegt direkt im Stadtzentrum. Die Jahrgänge 5 und 6 sind im Gebäude der Albert-Schweitzer-Schule (Schlesische Straße) beheimatet. Die Jahrgänge 7 bis 9 befinden sich in unserem historischen Stammhaus in der Friedrichstraße. Der Jahrgang 10 und die Oberstufenschüler sind im Neubau an der Burgdorfer Straße untergebracht (Lageplan).

Unsere Schule ist ein modernes Gymnasium mit Tradition, an dem ca. 1.200 Schülerinnen und Schüler ein breit gefächertes schulisches Angebot vorfinden: Musikalisch Interessierten stehen die Chor- oder die Bläserklasse offen. Sprachlich Talentierte werden in der bilingualen Klasse gefordert. Besonders Begabte suchen sich in einer speziellen AG neue Herausforderungen.

Die Schule bietet einen offenen Ganztagsbetrieb mit vielfältigen Arbeitsgemeinschaften, Hausaufgabenbetreuung und Förderangeboten. Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe wählen zwischen dem sprachlichen, naturwissenschaftlichen, gesellschaftlichen, musisch-künstlerischen oder sportlichen Schwerpunkt.

Fit für den Straßenverkehr?

Auf ein Angebot der besonderen Art konnten sich die Schülerinnen und Schüler des gesamten 10. Jahrgangs freuen. In zwei Schulstunden erhielten sie durch die beiden Polizeibeamten Witt und Wolff umfassende Aufklärung über rechtliche Konsequenzen für spätere Führerscheinbesitzer. Neben einer theoretischen Unterweisung, welche rechtlichen Konsequenzen der Gebrauch von Drogen- und Alkoholkonsum nach sich ziehen kann, konnten […]

2. Platz im Handballturnier “Jugend trainiert für Olympia”

Beim Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ der Jungen der Wettkampfklasse II belegte die Auswahl des Gymnasiums Lehrte den zweiten Platz bei sechs teilnehmenden Mannschaften. In zwei Vorrundenspielen wurden zunächst die Jungs aus Isernhagen nach einer starken Leistung mit 13:7 (10:1) besiegt. Anschließend gab es ein deutliches 23:5 (11:1) gegen die Auswahl aus Diepholz, die mit […]

Informationen über die Gymnasiale Oberstufe

Interessierte Schüler und Erziehungsberechtigte sind herzlich zu folgenden öffentlichen Informationsveranstaltungen über die Gymnasiale Oberstufe eingeladen: Dienstag, 10.02.2015, 19.30 Uhr, Kurt-Hirschfeld-Forum (für Schüler der Jahrgangsstufe 9) Donnerstag, 12.02.2015, 19.30 Uhr, Kurt-Hirschfeld-Forum (für Schüler der Jahrgangsstufe 10)

Adventsgottesdienst am 18.12.2014

Ein kleines bisschen Glück: Gibt es das auch für mich? Diese Frage spielte eine zentrale Rolle im Adventsgottesdienst unserer Schule, den Schüler im Religionsunterricht vorbereitet hatten. Ein Lied der Band Silbermond lieferte das Motto für den besinnlichen Abend in der Markuskirche, den mehrere Schülergruppen und Solisten musikalisch einrahmten. “Wann reißt der Himmel auf, um ein […]

Spendenübergabe an das Antikriegshaus

Das Antikriegshaus bedankte sich am 18.12. bei den Schülern der ehemaligen Klasse 10b für eine Spende von 138 €, die im Rahmen des Projektes gegen Rechtsextremismus “Sag NEIN – denn Nazis Existieren Immer Noch” eingenommen wurde. Die heutigen Q1-Schüler erarbeiteten eine Ausstellung und einen Film (http://www.gym-lehrte.de/2014/07/10b-zeigt-ausstellung-und-film-uber-rechtsextremismus/#lightbox/0/)  Zum Besuch der Ausstellung wurden Bändchen gestaltet und verkauft. Die […]

10d besichtigte den Hauptsitz der Mediengruppe Madsack in Hannover

Am 04.12.2014 unternahmen wir, die Klasse 10D, einen Ausflug mit unserem Politiklehrer Herrn Dr. Grobmann zum Medienunternehmen Madsack. Dort führten uns zwei Madsack-Betreuer durch das Unternehmen und informierten uns über Historisches und Aktuelles rund um die bekannte hannoversche Tageszeitung. Am Anfang wurde uns ein Kurzfilm gezeigt, um zu veranschaulichen, wie groß das Unternehmen ist. Schließlich […]

Fremdsprachenassistentin für den Französischunterricht

Wir begrüßen an unserer Schule Emilie Dugast, die bis Ende Mai als Fremdsprachenassistentin den Französischunterricht in allen Jahrgangsstufen bereichern und die Französischkollegen bei ihren Aktivitäten unterstützen wird. Wir freuen uns, dass Emilie Dugast beispielsweise die DELF-AG mit begleitet und durch ihre unterrichtlichen Angebote das Savoir-vivre Frankreichs, die besondere französische Lebensart und Kultur näher bringen kann. Wir wünschen […]

Nikolaus-Aktion der Schülervertretung

Am 8.12.2014 verteilte die SV insgesamt 1300 Schokoladen-Weihnachtsmänner. Schülerinnen und Schüler hatten vorher die Gelegenheit, eine Karte zu kaufen und auszufüllen, die den Nikolaus-Gruß begleitete. Die Schülervertretung musste eine Sonntagsschicht einlegen, um die Auslieferung vorzubereiten. In der 3. Stunde konnten die begehrten Geschenke von den Klassensprechern abgeholt und verteilt werden. Artikelfoto (von links): Lara Thomas, […]

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am 5.12.2014 fand erneut der Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs statt. Schülerinnen aus Schüler mussten in ihrer eigenen Klasse eine Vorauswahl durchlaufen, um sich für den Wettbewerb zu qualifizieren. Dort durften sie zunächst einen selbst gewählten Text vortragen. “Die Ergebnisse lagen alle ziemlich dicht beieinander, da sich alle Sechstklässler gut vorbereitet hatten”,  sagt Christina Schulze, die […]

Französische Gastschüler waren zu Besuch in Lehrte

28 Schülerinnen und Schüler aus Rouen waren vom 27.11. bis 5.12.2914 zu Gast in Lehrte. Neben Besuchen im Unterricht führten die Gäste eine umfangreiche Rallye in Hannover durch. Am 2.12. waren sie im Rathaus der Stadt Lehrte eingeladen, wo sie vom Ersten Stadtrat Uwe Bee empfangen wurden.

Adventskonzert 2014: Debüt der Streicher und ein jazziges „Stille Nacht“

Auf der einen Seite ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum, auf der anderen ein schwarzer Flügel. Und dazwischen herrscht viel Kommen und Gehen. Auf der Bühne im Kurt-Hirschfeld Forum ist am Donnerstagabend wieder einmal richtig viel losgewesen. Da huschten noch schnell ein paar mit Weihnachtsmützen behütete Akteure zu ihrer Gruppe, dort wurden noch ein paar Mitspieler verzweifelt […]

Französischer Vorlesewettbewerb für den 7. Jahrgang

Marie Langhanki, Sophie Schmitz, Leah Wildner und Isabell Deppe (Artikelfoto, von links)haben im Rahmen des Unterrichts im Seminarfach Q2 bei Herrn Filsinger einen Vorlesewettbewerb für die französischsprachigen Klassen des 7. Jahrgangs organsiert. Frau Mittelstädt hat die Schülerinnen bei der Vorbereitung des Wettbewerbs tatkräftig unterstützt. Aus den Klassen 7b,c,d und e, haben jeweils ein Schüler und […]

10c nahm an Workshops im Pavillon in Hannover teil

Am 20. November 2014 nahm die Klasse 10c zusammen mit ihrem Klassenlehrer Herrn Henke an der Veranstaltung „Bildungstage – Globales Lernen“ im Pavillon Hannover teil. Die Schülerinnen und Schülern erhielten in verschiedenen Workshops einen tieferen Einblick in Themen aus dem Politik- und Erdkundeunterricht – zuerst im Klassenverband, dann in wählbaren Kleingruppen. So leisteten wir im Klassen-Workshop unter […]

Gymnasium Lehrte goes Europa

Wettbewerbe, Partnerschaften im Internet und Kooperationen mit Schulen in Frankreich, Spanien und Italien: Das Lehrter Gymnasium mischt gleich bei mehreren europäischen Bildungsprojekten mit. Lehrer Klaus Perk hat etliche Bewerbungen auf den Weg gebracht und mit Schulleiterin Silke Brandes Fortbildungen und Vorbereitungstreffen besucht. Am größten und aufwendigsten ist das EU-Projekt „Invictus: Young Environmentalists“. Vom Lehrter Gymnasium […]

Teilnahme am europäischen Übersetzungswettbewerb “Juvenes Translatores”

Es war 8 Uhr auf den Azoren, 10 Uhr in Lehrte und 11 Uhr in Tallinn, als gestern Morgen in allen 28 EU-Mitgliedsstaaten der Übersetzungswettbewerb “Juvenes Translatores” der Generaldirektion Übersetzung der Europäischen Kommisssion startete. Auch vom Gymnasium Lehrte gingen fünf Teilnehmer des Jahrgangs 1997 an den Start. Übersetzt werden musste ein eine Din A 4-Seite […]

Dramaturgin des Schauspiel Hannover zu Gast im Kurt-Hirschfeld-Forum

Große Bühne im Kurt-Hirschfeld-Forum: Heute berichtete die Dramaturgin und Theaterpädagogin Kerstin Behrens über ihre Arbeit am Schauspiel Hannover. Schwerpunkt des Vortrags war das Konzept der Inszenierung “Im Westen nichts Neues”, das seit der Uraufführung im September große Beachtung gefunden hat. Drei Deutschkurse mit erhöhtem Niveau hörten interessiert zu. Behrens hatte die dramaturgische Vorarbeit zu dem […]

Zwei Lehrer sind für den Deutschen Lehrerpreis “Unterricht innovativ” nominiert

Nikolaus Meuer und Thomas Schachschal vom Lehrter Gymnasium sind für den diesjährigen Deutschen Lehrerpreis in der Kategorie „Unterricht innovativ“ nominiert. Sie haben sich bei dem Wettbewerb mit einem gemeinsamen Unterrichtsprojekt beworben. Im vergangenen Schuljahr hatten sie mit rund 250 Schülern ein so genanntes Lipdub- Video gedreht. Dabei handelt es sich um einen Film, der in […]

Berlinfahrt des 10. Jahrgangs vom 12.-14.11.2014

Einmal erfahren, wie ein Gesetz gemacht wird – Politik ist Praxissache! Studienreisen müssen nicht fade, langweilig und uninteressant sein; sie sollten nicht mit verstaubtem Wissen überfrachtet werden. Vielmehr sollten sie eine gesunde Mischung aus erfahrbarer, unmittelbar erlebter Geschichte (vermittelt an exemplarischen, z. T. beklemmenden Einzelschicksalen) darstellen, garniert mit einem Besuch des Berliner Reichstags bei Nacht (‚Kuppelkucken‘ […]

Neu eingerichtete Sprachlernklasse hat sich eingewöhnt

Zu Beginn des neuen Schuljahrs wurde an unserer Schule eine Sprachlernklasse eingerichtet, in der insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler die Chance erhalten, die Sprache ihres neuen Heimatlandes zu erlernen. Acht von ihnen mussten aus dem Bürgerkriegsland Syrien flüchten, die anderen stammen aus Südost- und Osteuropa. Klassenlehrer Jonas Wunderlich zieht eine erste Bilanz nach sechs Wochen […]

Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf plauderte über seine Arbeit

Krimiautor sieht die Welt auch aus Sicht des Täters: Wenn Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf seine Ostfriesenkrimis schreibt, schlüpft er gern in die Rollen seiner Figuren. „Ich bin dann auch im Alltag ganz in meiner Rolle, das ist total spannend“, sagt er und gluckst fröhlich in sich hinein. „Als Täter sehe ich die Welt dann ganz anders. […]